Wurfplanung B-Wurf

 

Meine Wurfplanung für das Frühjahr 2019 steht. Für meinen B-Wurf habe ich mir den Rüden Adamo von Cosa Nostra ausgesucht. Er ist bereits 8,5 Jahre alt und topfit. Seine Besitzerin hat ihn extra für mich am 06.11.2018 noch einmal Herz schallen lassen (siehe Befund: klick) um ganz sicher zu sein ob alles in Ordnung ist und es wurde kein Hinweis auf eine Herzerkrankung gefunden. Er wurde sein Leben lang regelmäßig Herz geschallt ohne Befund, davor das letzte Mal im Februar 2017 von Dr. Kresken (CC). Ich habe mich bewusst für einen alten Rüden entschieden, da in letzter Zeit sehr viele Deckrüden im Alter zwischen 5 und 6 Jahren an DCM erkrankt/verstorben sind. Dieses Risiko wollte ich mit der Wahl eines jungen Rüden nicht eingehen. Adamo ist phänotypisch nun in seinem hohen Alter mit Sicherheit DCM frei, ebenso wie seine Eltern. Seine Mutter Cosa Nostra von der Hessenvilla lebt noch und ist 11 Jahre alt. Sie wurde zeitlebens regelmäßig ohne Befund Herzgeschallt, ebenso wie Adamos Vater Gregory vom Alztal, der wegen eines Treppensturzes, den seine Schwester verursacht hat, mit 8,22 Jahren eingeschläfert werden musste. Er war topfit und wäre sicher genauso alt geworden wie alle seine Geschwister, die erst mit über 9 bzw. über 10 Jahren gestorben sind. Natürlich ist auch meine Hündin Gaia aktuell ohne Befund Herz geschallt, alle Infos zu ihr inkl. ihrer Gesundheitsbefunde sind auf ihrer eigenen Seite zu finden: klick. Die Verpaarung hat einen IK von 0,00% und einen AVK von 91,27% (auf 6 Generationen), d.h. sie ist inzuchtfrei und weist eine sehr hohe genetische Vielfalt auf, eine wichtige Voraussetzung für gesunde und vitale Welpen. Adamo hat bisher in 5,5 Jahren 12 Würfe mit 73 Welpen gezeugt, wobei 20 dieser Welpen im Ausland gefallen sind. Somit ist er kein Popular Sire und sein Zuchteinsatz gefährdet nicht die genetische Vielfalt der Gesamtpopulation (mehr Infos zu dem Thema: klick) . In seiner Nachzucht – von der die ältesten Hunde bereits 5,5 Jahre alt sind – sind bisher keine der Doggentypischen Erkrankungen bekannt bis auf einen Fall von Magendrehung. 

 

 

Aber nicht nur wegen seines Alters und seiner alt gewordenen Ahnen habe ich mich für Adamo entschieden, mir gefällt auch sein charmantes Wesen. Mit seinen 8,5 Jahren ist er noch total verspielt und hat mich bei meinem Besuch vor einem Monat mit einem Riesenteddybär im Maul empfangen. Er ist sehr freundlich und souverän und hat seine Urenkel liebevoll betreut. (mit Klick auf die Fotos öffnet sich eine Slideshow)

 

 

Auch optisch gefällt mir Adamo gut. Er ist mit 64 kg und 84 cm genauso schwer und groß wie Gaia und somit ein eher leichter Rüde, was mir sehr recht ist, da Gaia eine eher kräftige Hündin ist auf die ich keinen schweren Rüden setzen wollen würde, da mein Zuchtziel sportliche Doggen sind ohne körperliche Übertreibungen. Mittlerweile ist Adamo aufgrund seines Alters in Ehren ergraut, aber früher war er ein schwarzer Mantelrüde. (Ich mache eine grau x grau Verpaarung, nur hat das grau jeweils eine andere Ursache 😉 ) Adamo hat auch in seinem hohen Alter noch ein raumgreifendes, flüssiges Gangwerk und eine gesunde Anatomie ohne die geringsten Einschränkungen im Bewegungsapparat. Er hat gesunde Augen und einen schönen, markanten schmalen Kopf ohne übertriebene Belefzung.

 

 

Ich habe Adamo im Oktober zusammen mit Gaia und Alma besucht und die Sympathie war sofort auf allen Seiten vorhanden. Nun warte ich auf Gaias nächste Läufigkeit, die vermutlich im Dezember eintreten wird, und dann hoffe ich auf einen reibungslosen Deckakt und die Geburt meines B-Wurfs im Februar/März 2019. Von den Farben ist die gleiche Zusammensetzung zu erwarten wie im A-Wurf, da Adamo sowohl das Harlekin-Gen als auch das Piebald-Gen trägt. Somit können schwarze, grau-schwarz-gefleckte und weiß-schwarz-gefleckte Welpen fallen und Welpen in der Farbe Mantel und Platten. (siehe A-Wurf: klick)

 

 

Wenn Sie Interesse an einem Welpen aus dieser Verpaarung haben dann können Sie sich gerne auf meine Reservierungsliste setzen lassen. Lesen Sie sich bitte vorher die Rubrik weitere Infos durch.