Wurfplanung

Gaia darf sich nun erst einmal von ihrem 13er Wurf erholen und wird frühestens im Herbst/Winter 2018 wieder Welpen bekommen. Es stehen bereits ein paar Rüden zur Auswahl, der passende Paarungspartner wird dann hier veröffentlicht. Auch bei meinem B-Wurf wird mein Hauptaugenmerk auf Gesundheit und Langlebigkeit liegen, wobei körperliche Übertreibungen wie zu starke Belefzung vermieden und ein angenehmes, Alltagstaugliches Wesen gefördert werden sollen. 

Wenn sich Alma gut entwickelt und alle Anforderungen erfüllt wird sie frühestens im Frühjahr/Sommer 2019 in der Zucht eingesetzt.